KOLUMBARIUM SANKT PIUS

Liebe Besucher*innen des Kolumbariums,

die Corona-Pandemie zwingt uns, unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren – nicht nur zu unserem eigenen Schutz, sondern auch zum Schutz der Anderen.

Wenn Sie deshalb nun nicht mehr regelmäßig ins Kolumbarium kommen können oder wollen, aber trotzdem möchten, dass bei Ihren Verstorbenen eine Kerze brennt, melden Sie sich bitte (gerne telefonisch unter 9607548) bei mir, ich werde das für Sie organisieren.

Die für die nächste Zeit geplanten Gottesdienste und andere Veranstaltungen müssen leider ausfallen, genau wie auch – bis auf weiteres – das Trauercafé an jedem zweiten Sonntag im Monat.

Das Kolumbarium steht aber wie gewohnt allen Menschen als Ort für stille Einkehr und zum Gebet offen.

Ein Buch, in das Sie Ihre Anliegen, Gedanken und Gebete schreiben können, finden Sie vor der kleinen Pietá rechts am Kerzenstand. Dort können Sie auch eine Kerze anzünden.

Pia Scholz, Verwaltung

Das Kolumbarium St. Pius bietet einen geschützten Raum, in dem die pflegefreien Grabstätten unabhängig vom Wetter täglich besucht werden können. Hier ist ein Ort der Trauer und des stillen Gedenkens entstanden, der aber auch vom Leben spricht: Kunst und Architektur geben Zeugnis von der christlichen Auferstehungshoffnung. Begegnungen und Gespräche, Erinnerungsfeiern und Angebote der Begleitung zeigen Trauernden, dass sie nicht alleine sind.

 

 AKTUELLE ANGEBOTE IN DER TRAUERPASTORAL:

Trauercafé an jedem 2. Sonntag im Monat von 15.30 – 17.00 Uhr; ein Angebot der Trauerbegleitung für alle, die sich bewusst mit ihrer Trauer auseinandersetzen möchten

  • 12.01.2020
  • 09.02.2020
  • 08.03.2020
  • 12.04.2020 entfällt wegen der Corona-Pandemie
  • 10.05.2020 entfällt wegen der Corona-Pandemie
  • 14.06.2020 entfällt wegen der Corona-Pandemie
  • 12.07.2020 entfällt wegen der Corona-Pandemie
  • 09.08.2020
  • 13.09.2020
  • 11.10.2020
  • 08.11.2020
  • 13.12.2020

Herzliche Einladung: kommen Sie bitte pünktlich, um einen gemeinsamen Anfang zu ermöglichen und begonnene Gespräche nicht zu stören.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gottesdienste 2020 (alle Gottesdienste sind öffentlich, wer mitfeiern möchte, ist herzlich willkommen!)

  • Karfreitag, 10.4.2020 entfällt wegen der Corona-Pandemie
  • Donnerstag, 14.5.2020 Gedenkgottesdienst für verstorbene Eltern entfällt wegen der Corona-Pandemie
  • Donnerstag, 24.9.2020 Ge-Dank-Gottesdienst
  • Montag, 2.11.2020 Messe zum Gedenken an die Verstorbenen des letzten Jahres

Weitere Veranstaltungen 2020 – alle hier aufgeführten Veranstaltungen sind öffentlich, der Eintritt ist frei

  • 06.01.2020, 17.00 Uhr „Sternenkonzert“, eine Veranstaltung von, mit und für Kinder und alle, die im Herzen jung geblieben sind
  • Montag, 22.6., 17.00 Uhr Orgelkonzert zum Beethovenjahr
  • Freitag, 28.8.2020 Märchenstunde mit Mechthild Heinberg
  • 22.12.2020, 18.00 Uhr, „Lebendiger Adventskalender“ mit Austeilung des Friedenslichts

Sollten Sie zu einer unserer Veranstaltungen eine Fahrgelegenheit benötigen, sprechen Sie uns an, wir werden das gerne organisieren!

leise
tritt es
über deine schwelle
das licht,
blüht die farben
einer neuen zeit
auf die wände,

verwandelt
den staub deiner tage
zu gold
mit seinem leichten schritt
und legt um deine ängste
deine zweifel
warm seinen mantel:
fürchte dich nicht.

Isabella Schneider